Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Cason von Lanza

Die Almhütte

Einführung

Die Casera Cason di Lanza liegt auf 1552 m auf dem Cason di Lanza-Pass, einem Alpenpass an den Hängen des Monte Zermula. Es ist eine etwas ungewöhnliche Malga, da sie ein Bauernhaus hat und auch als Schutzhütte dient. Die Casera ist der ideale Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen in der Gegend. Im Agrartourismus kannst du dich ausruhen und drinnen oder draußen essen, begleitet vom Klingeln der grasenden Kühe.

Warum besuchen

01.

Die Alpenüberquerung

Der Cason di Lanza Pass ist ein alpiner Autopass, der die Dörfer Paularo im östlichen Carnia und Pontebba im Canal del Ferro verbindet. Die Straße ist auch in Radsportkreisen bekannt und viele versuchen sich an dieser kurvenreichen und steil abfallenden Strecke, so sehr, dass sie auch beim Giro d’Italia befahren wurde.

02.

Das Leben in der Molkerei

Cason di Lanza ist in erster Linie eine Almhütte, und wenn du im Bauernhaus zu Mittag isst oder in der Hütte übernachtest, kannst du die Düfte und Rhythmen der Sennerei genießen. Das Leben hier richtet sich nach dem Zeitplan derMilchverarbeitung, und jeden Tag produzieren die Hirten Käse, Caciotta, Ricotta und Butter.

03.

Einfache Ausflüge

Die Malga befindet sich in den Karnischen Alpen, an den Hängen des Berges Zermula, der ein klassischer Gipfel für Wanderer ist. Die Gegend ist bekannt für ihre gut ausgestatteten Routen und Klettersteige, aber sie ist auch reich an einfachen Wegen ohne technische Schwierigkeiten und mit einem geringen Höhenunterschied. Für Kinder, aber nicht nur, ist es auch möglich, die Attila-Höhle zu besuchen.

Landschaft und Routen

Die Landschaft rund um die Malga ist etwas anders, als man es von einer Molkerei erwarten würde. Cason di Lanza ist von Weideland umgeben, aber die Gegend ist sehr ungewöhnlich, das Gelände ist etwas karg und der imposante, felsige Berg Zermula ragt zwischen den Wäldern auf den Bergrücken hervor. Die Malga ist strategisch günstig gelegen, weil sie auf dem Cason di Lanza-Pass liegt, an der Straße, die Paularo mit Pontebba verbindet, aber auch, weil sie Ausgangspunkt für verschiedene Aufstiege und Klettersteige ist, die für jeden geeignet sind:

  • Normale Route des Berges Zermula
  • Der Gipfel des Mount Zermula über die Friendship Ferrata
  • Cima dello Zuc della Guardia über die Ferrata degli Alpini
  • Reiserouten des Großen Krieges
  • Lomasti-Biwak
  • Der Sattel von Aip
  • Sella di Val Dolce
  • Attilas Höhle
  • Schmugglerpfad
  • Der Weg der Hirten
  • Käseweg
  • Ricotta-Pfad

Es gibt auch kurze, aber interessante Mountainbike-Routen in der Gegend, und die Straße selbst über den Alpenpass wird von vielen Radfahrern genutzt. Die Casera ist auch ein Etappenort der Traversata Carnica.

Dienstleistungen

Cason di Lanza ist eine ganz besondere Casera, denn sie erfüllt die Doppelfunktion einer Malga mit Agrotourismus und Schutzhütte. Letztere hat 30 Betten in 12 Zimmern.

Eröffnungsperiode

Die Öffnungszeit ist ungefähr vom 1. Juni bis zum 30. Oktober, variiert aber jedes Jahr, je nach Wetterbedingungen und Temperaturen. Es ist ratsam, die Tage und Zeiten vor der Abreise zu überprüfen.

Wie du hinkommst

Die Käsefabrik kann sowohl von Paularo als auch von Pontebba aus erreicht werden.

  • Von Paularo: Folge den Schildern zum Passo del Cason di Lanza und fahre 15 Kilometer auf einer asphaltierten Straße. Die Casera Cason di Lanza erreichst du über die Malga Ramaz, die Malga Meledis Bassa und die Malga Valbertat Bassa.
  • Von Pontebba aus fährst du 16 Kilometer auf einer asphaltierten Straße durch Studena Bassa und vorbei an der Malga Rio Secco und der Malga Caserutte.

Bei der Ankunft gibt es ausreichend und bequeme Parkplätze.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Dieses Gebiet bietet viele Möglichkeiten. Für erfahrene Leute und mit spezieller Ausrüstung kann man auch Canyoning machen. Auf dem Weg von Paularo kommend, stößt du außerdem auf die Forra di Las Calas, eine spektakuläre Schlucht mit schwindelerregenden Wänden.

Die Malga hat bis 19 Uhr geöffnet, damit die Wanderer zu unterschiedlichen Zeiten essen können, wenn sie von ihren Besuchen zurückkehren.

Die Alm ist von Weiden umgeben und es gibt viele Wege, die man auch mit Kindern gehen kann, um die frische Bergluft einzuatmen und zwischen den Kühen zu spazieren.

Kontakt zu Cason di Lanza

Über diesen Bereich kannst du Cason di Lanza direkt kontaktieren. Damit kannst du Informationen über Dienstleistungen, Tarife, Reservierungen von Mahlzeiten und Unterkünften, das Wetter und Informationen über den Status des Weges anfordern. Denke daran, dass du dich mit diesem Formular direkt an die Manager des Unternehmens wendest. Explorer FVG ist nur ein Vermittler und bearbeitet keine Antworten und ist nicht für die in diesen Gesprächen ausgetauschten Informationen verantwortlich.

Kontaktinformationen:
Cason di Lanza Hütte
33027 Paularo (UD)

Manager: Laura Bombardier

Schicke eine E-Mail

Teile diese Seite mit einem Freund

Der Inhalt dieser Seite ist mit einem digitalen Zertifikat vor Vervielfältigung und Kopieren geschützt

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

KOSTENLOS ONLINE BUCHEN
Bester Preis Garantiert

(die Seite, die Sie gerade besuchen,
wird nicht geschlossen)

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)