Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Casera Casavento

In den Fußstapfen der Dinosaurier

Einführung

Die Casera Casavento ist eine Almhütte, die für ihre ausgezeichnete Küche bekannt und beliebt ist und auf einem grasbewachsenen Plateau inmitten von frei grasenden Kühen und Ziegen steht. Und das ist noch nicht alles: Von dieser Casera aus können wir in die Fußstapfen eines Dinosauriers treten. Tatsächlich finden wir nicht weit entfernt einen kleinen Wasserfall und, halb versteckt zwischen den Felsen, den Fußabdruck eines Theropoden, der etwa 215 Millionen Jahre alt ist. Casera Casavento ist daher einer der speziellsten Malts in Friaul-Julisch Venetien.

Warum besuchen

01.

Mittagessen auf der Weide

Wenn es der Tag zulässt, kannst du auf den Bänken im Bereich vor der Casera zu Mittag essen. Du wirst angenehm überrascht sein von den Ziegenherden, die an den Tischen vorbeiziehen, und den Kühen, die in der Nähe frei grasen und tränken. Ein Mittagessen mitten auf der Weide.

02.

Die Küche

Das kulinarische Angebot ist typisch für die Region, die Küche ist hausgemacht und die Portionen sind großzügig. Neben Gnocchi, Frico und Torten solltest du unbedingt die gemischte Wurst- und Käseplatte bestellen. Der Ricotta ist spektakulär; nachdem du ihn probiert hast, kannst du nicht anders, als ihn im Laden zu kaufen.

03.

Die paläontologische Stätte

Der Stolz der Region Friaul ist die nahe gelegene paläontologische Stätte. Die Malga befindet sich am Eingang zu einem kurzen Pfad, der zu einer Lichtung führt, auf der du die Fußabdrücke eines zweibeinigen Dinosauriers aus der Triaszeit in den Felsen eindrücken kannst.

Landschaft

Die Malga liegt im Naturpark Friaulische Dolomiten. Die Lage ist beneidenswert, denn die Casera ist auf einem großen, ruhigen, grasbewachsenen Plateau gebaut, das von Wäldern und Bergen umgeben ist. Die Umgebung ist sehr friedlich, es gibt viele Wasserstellen und Kühe, Esel und Ziegen grasen frei um die Casera herum.

Reiserouten und Routen

 Von der Hütte zweigen interessante Routen ab, nicht nur aus landschaftlicher Sicht, sondern auch aus geologischer, speläologischer und historischer Sicht.

  •  Geologisch: Folge dem Weg zum Trias-Park und folge den Schildern „Dinosaurier-Fußabdrücke“.
  • Spelogisch: Landre Scur oder Grotta del Bosco. Eine wichtige Höhle mit einer Öffnung von 20 Metern mal 15 Metern. Die Höhle kann bis auf wenige Meter von Touristen besucht werden, danach nur noch von akkreditierten Höhlenforschern. CAI-Markierung 962 Schleife (5,1 km; ca. 2 Std. 45 Min.) oder Abstieg über die Variante Pian de Crode.
  • Historisch: Strada degli Alpini, Markierung 966.  Saumpfad, der von den Alpentruppen in den frühen 1900er Jahren in den Fels gehauen wurde und zur Forcella Clautana (1432 m Höhe) führt.

Dienstleistungen

Shop

Die Malga umfasst einen Agrartourismus mit lokalen Produkten und Hausmannskost sowie einen Laden, in dem du täglich frischen Käse und Ricotta kaufen kannst, der über dem Kamin geräuchert wird.

Mittagessen und Reservierungen

Für das Mittagessen wird eine Reservierung empfohlen, da die Sitzplätze begrenzt sind und die Malga bei den Besuchern sehr beliebt ist. Die Mittagszeiten sind in 2 Schichten aufgeteilt:

  • 1. Schicht: 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr;
  • Runde 2: ab 13.30 Uhr.

Samstags und sonntags, von 11 bis 15.30 Uhr, gibt es keinen Barbetrieb.

Eröffnungsperiode

Die Malga ist nur im Sommer geöffnet, etwa von Juni bis September. Für weitere Informationen wende dich bitte direkt an die Hütte.

EMPFOHLENE AUSFLÜGE

Der Triassic Park

Etwa fünf Minuten von der casera entfernt, am Ende eines gut markierten Weges, finden wir einen kleinen Wasserfall und an seinem Fuß einen Felsbrocken, der sich aus der darüber liegenden Wand gelöst hat. Die Fußabdrücke eines Theropoden, eines fleischfressenden Dinosauriers, der vor 215 Millionen Jahren in der Obertrias gelebt hat, sind auf dem Felsen gut erhalten. Ein ganzer Fußabdruck von nicht weniger als 35 Zentimetern Länge ist in der Mitte des Felsblocks eingedrückt, der andere befindet sich am Rand und ist teilweise erhalten. Dies ist eines der wichtigsten geologischen Zeugnisse, die man in der Region Friaul finden kann.

Wie du hinkommst

Die Käserei kann von Claut aus über die Kutschenstraße erreicht werden, die das Val Cellina hinaufführt.   Die Straße ist von Lesis aus zugänglich, wenn du ein Ticket für 1€ pro Stunde oder 5€ für den ganzen Tag bezahlst, das den ganzen Sommer über gültig ist. Nach dem Ticketschalter gibt es mehrere Rastplätze, bis du ein paar Meter vor der Hütte ankommst.

Die Malga kann auch zu Fuß von Lesis aus erreicht werden (CAI-Wegweiser 966), das sind etwa 5 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt eine Stunde und 15 Minuten. Die Route schlängelt sich auf einer Asphaltstraße mitten im Wald durch mehrere Haarnadelkurven und schließlich auf einem unbefestigten Waldweg bergauf.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Die Casera Casavento ist ein sehr angenehmer Familienausflug. Die Casera befindet sich auf einer Wiese, auf der Kühe und Ziegen grasen. Die paläontologische Stätte ist nur fünf Minuten entfernt. Für Kinder, die schon etwas älter und ans Laufen gewöhnt sind, ist auch der Spaziergang durch den Wald zur Landre Scur schön.

Ja, das ist wahr, aber das ist es wert. Für das Fahren auf der Straße und das anschließende Ankommen auf dem Parkplatz wird eine Gebühr von 1 Euro pro Stunde oder 5 Euro für den ganzen Tag erhoben. Das Ticket wird an dem Geldautomaten an der Straßeneinfahrt in Lesis gelöst.

Fußabdrücke entstehen, wenn ein Tier über eine weiche Oberfläche läuft, in diesem Fall Karbonatschlamm. Der Fußabdruck wird anschließend von anderen Sedimenten aufgefüllt, die im Laufe der Jahre zu Fels werden. Schließlich werden diese Sedimente durch Erosionserscheinungen oder Erdrutsche abgetragen und der Fußabdruck kommt zum Vorschein.

Kontakt Casera Casavento

Über diesen Bereich kannst du die Casera Casavento direkt kontaktieren. Damit kannst du Informationen über Dienstleistungen, Tarife, Reservierungen von Mahlzeiten und Unterkünften, das Wetter und Informationen über den Status des Weges anfordern. Denke daran, dass du dich mit diesem Formular direkt an die Manager des Unternehmens wendest. Explorer FVG ist nur ein Vermittler und bearbeitet keine Antworten und ist nicht für die in diesen Gesprächen ausgetauschten Informationen verantwortlich.

Tipp des Managers: Da es kein Telefonsignal gibt, ist es ratsam, Whatsapp zu benutzen oder eine SMS zu schicken, um die Unterkunft zu kontaktieren, eine Reservierung vorzunehmen oder Informationen anzufordern.

Kontaktinformationen:
Azienda Agricola Parutto Agritourism Malga Casavento
via Clautana, 48
33080 Claut (PN)

Manager: Rino Parutto

Schicke eine E-Mail

(langsame Antwortzeit – SMS oder Whatsapp Nachricht empfohlen)

Teile diese Seite mit einem Freund

Der Inhalt dieser Seite ist mit einem digitalen Zertifikat vor Vervielfältigung und Kopieren geschützt

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

KOSTENLOS ONLINE BUCHEN
Bester Preis Garantiert

(die Seite, die Sie gerade besuchen,
wird nicht geschlossen)

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)