Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Malga Pramosio

Eine Hütte mit allem Drum und Dran

Einführung

Die Malga Pramosio ist eine besonders bekannte und geschätzte Malga für die umliegende Landschaft, den Agrotourismus und die eigene Herstellung von Malga-Käse. Die Hütte ist leicht mit dem Auto zu erreichen und verfügt über ausreichend Parkplätze. Außerdem führen die umliegenden Wanderwege an Käsereien und Gletscherseen vorbei. Einfach alles, was du brauchst, um einen schönen Tag in den Bergen zu verbringen.

Warum besuchen

01.

Komfort

Diese Malga hat einen großen Parkplatz, ein Bauernhaus mit einer reichhaltigen Speisekarte und einen Laden, in dem du Käse kaufen kannst. Obwohl sie ziemlich abgelegen ist, ist sie dank der Möglichkeit, mit dem Auto dorthin zu fahren, für jeden leicht zugänglich.

02.

Die umliegenden Wege

Von der Hütte auf 1561 m Höhe führt ein sehr schöner Weg über die Casera Pramosio und den beeindruckenden Avostanis-Gletschersee (1936 m) zur Cima Avostanis (2193 m).

03.

Die Philosophie von Pieri

Pierino (auf Friaulisch Pieri) ist der Manager der Malga. Wir waren beeindruckt von seinem Eifer, den Kunden den besten Service zu bieten, ihnen die Funktionsweise der Hütte zu erklären und gleichzeitig die umliegende Natur streng und aktiv zu schützen.

Landschaft

Die Malga liegt ziemlich abgelegen, weit weg von städtischen Zentren und ist daher ein angenehmer Ort, um ein paar Stunden in der Natur zu verbringen. Leider befindet sich nicht weit entfernt ein Marmorsteinbruch, der zwar versteckt und nie zu laut ist, aber gelegentlich Geräusche beim Be- und Entladen macht.

Reiserouten und Routen

Wenn du gerne in den Bergen wanderst, kannst du den Aufstieg zur Cima Avostanis in etwa 2/2,30 Stunden beginnen. Von der Hütte aus führt der Weg an verschiedenen landschaftlich und historisch interessanten Orten vorbei:

  • Eine Gedenktafel erinnert an Maria Plozner, eine der vielen Frauen, die sich im Ersten Weltkrieg aufopferten, um den italienischen Soldaten Nachschub zu bringen, und die durch den Schuss eines feindlichen Heckenschützen ums Leben kam.
  • Während des Aufstiegs kommt man auch an der Casera Pramosio vorbei, wo die Kühe zum Trinken und Übernachten anhalten.
  • Nach etwas mehr als der Hälfte des Weges erreichst du den
    Gletschersee Avostanis
    versteckt zwischen den Berggipfeln. Während der Brutzeit kannst du Hunderte von Fröschen bewundern, die im Wasser schwimmen, sich in der Sonne wärmen und spielen.

Dienstleistungen

Die Malga bietet viele Dienstleistungen an, darunter ein Bauernhaus mit lokalen Produkten und Küche, Betten in Schlafsälen und Privatzimmern sowie einen Laden, in dem Malga-Produkte wie Käse, Hüttenkäse, Butter und Joghurt verkauft werden.

Eröffnungsperiode

Wegen der starken Schneefälle im Winter, die den Aufstieg besonders gefährlich und oft unbrauchbar machen, ist die Hütte nur im Sommer, etwa von Juni bis September, geöffnet. Für weitere Informationen wende dich bitte direkt an die Hütte.

Alpenkäse

Bei unserem Besuch wurden uns der Stall mit den Kühen, der Melkstand, die Werkstatt, in der der Käse hergestellt, verarbeitet und gereift wird, und der kleine Laden gezeigt, in dem du ihre Produkte wie Butter, Ricotta, frischen oder gereiften Käse und Joghurt kaufen kannst.

Die strikte Einhaltung der Gesundheitsstandards und die Leidenschaft für die Produktion in Verbindung mit der Authentizität der in großer Höhe produzierten Lebensmittel haben uns sehr zufrieden gestellt.

Wie du hinkommst

Die Hütte kann mit dem Auto erreicht werden. Von Paluzza aus fährst du in Richtung Cleulis und biegst dann rechts ab, indem du den Schildern zur Malga Pramosio folgst. Die meist weiße Straße führt durch den Pramosio-Wald, einen wunderschönen Tannenwald. Es sind etwa 8 km Straße mit Haarnadelkurven zu bewältigen. Trotz der Kurven, des Anstiegs und des Staubs auf der Schotterpiste ist der Straßenbelag gut präpariert, sicher und problemlos. Je nach Wochentag und Tageszeit kann es sein, dass du auf Lastwagen triffst, die Felsbrocken aus dem nahe gelegenen Steinbruch transportieren.

An der Hütte angekommen, kannst du auf einem großen Parkplatz bequem parken.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Der Parkplatz ist einer der größten, die man auf einer Hütte sehen kann. Es ist das Ergebnis der kontinuierlichen Investitionen des Betreibers, um die Hütte für alle zugänglich zu machen.

Ja, das ist wahr. Es gibt einen Marmorsteinbruch, der noch in Betrieb ist. Abgesehen von etwas Lärm beim Be- und Entladen und der Durchfahrt einiger Lastwagen auf der Straße zur Hütte wird die Störung für die Besucher auf ein Minimum beschränkt.

Das hängt stark von der Jahreszeit und den Wochentagen ab. Wie man an dem großen Parkplatz erkennen kann, ist es ein bekannter, beliebter und meist ziemlich überfüllter Ort. Wir empfehlen trotzdem einen Besuch, vielleicht an einem Wochentag, sowohl für den Besuch der Malga als auch für die Wanderung zur Cima Avostanis.

Kontakt zu Malga Pramosio

Du kannst Malga Pramosio direkt über diesen Bereich kontaktieren. Damit kannst du Informationen über Dienstleistungen, Tarife, Reservierungen von Mahlzeiten und Unterkünften, das Wetter und Informationen über den Status des Weges anfordern. Denke daran, dass du dich mit diesem Formular direkt an die Manager des Unternehmens wendest. Explorer FVG ist nur ein Vermittler und bearbeitet keine Antworten und ist nicht für die in diesen Gesprächen ausgetauschten Informationen verantwortlich.

Kontaktinformationen:
Malga Pramosio
Paluzza

Manager: Marino Screm

Schicke eine E-Mail

Teile diese Seite mit einem Freund

Der Inhalt dieser Seite ist mit einem digitalen Zertifikat vor Vervielfältigung und Kopieren geschützt

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

KOSTENLOS ONLINE BUCHEN
Bester Preis Garantiert

(die Seite, die Sie gerade besuchen,
wird nicht geschlossen)

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)