Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Wasserfälle der
Friaul-Julisch Venetien

Idealer Zeitraum: Frühling - Sommer - Herbst

Was dich erwartet

Die wilde Kraft der Natur schafft ein einzigartiges Spektakel aus Wasser, Luft und Fels. Die Region Friaul ist reich an eindrucksvollen Ecken, in denen du ein seltenes Spektakel bewundern kannst: Wasserfälle. Inmitten der zauberhaften und unberührten Natur von Friaul-Julisch Venetien sprudeln Wasserfälle von unterschiedlicher Höhe, einige bekannter, andere weniger bekannt, manchmal weil sie schwieriger zu erreichen sind. Versteckte Wasserfälle mitten im Wald, Sprünge, die sich mit Bächen oder tiefen Erosionstümpeln abwechseln, Wasserfälle über smaragdgrünen Tümpeln, die zu Oasen der Entspannung werden.

Explorer FVG Bewertungen

250
4.7/5

Cascata di Val Rosandra

Das Rosandra-Tal ist ein Naturschutzgebiet an der Grenze zu Slowenien, das vom Rosandra-Bach in zwei Hälften geteilt wird. Der Blick auf den Wasserfall, der aus 35 Metern Höhe in die Tiefe stürzt, ist sehr beeindruckend. Die Felswand, in der er steht, scheint durch seinen Sprung in zwei Teile gespalten zu sein.

65
4.2/5

Cascate della Cukula

Der Cukula-Wasserfall-Lehrpfad ist eine wunderschöne Route vom Dorf Platischis nach Prossenico. Auf dem Weg kannst du drei Wasserfälle besuchen, von denen der letzte der Cukula-Wasserfall ist.

29
4.6/5

Cascata Fuas

Der Wasserfall erscheint unerwartet auf einer kleinen Lichtung mitten im Wald. Du erreichst es nach einem 20-minütigen Spaziergang vom Parkplatz in der Nähe des Dorfes Pesariis. Der Blick auf den Wasserfall inmitten des Waldes ist sehr beeindruckend.

371
4.6/5

Cascate di Kot

Die Kot-Wasserfälle sind ein kleines Naturjuwel. Versteckt im Wald, aber durch einen kurzen Spaziergang von der Straße aus leicht zu erreichen, sind sie ein geeignetes Ziel für alle Wanderer, Familien und Kinder.

886
4.6/5

Cascatelle di Sappada

Am Stadtrand von Sappada gibt es einen einfachen, aber interessanten Weg mit kleinen Brücken, Holzstegen und Stufen, der entlang einer hohen, gewundenen Schlucht an 15 Wasserfällen entlangführt. Sie dauert nur 20 Minuten und ist auch für kleine Kinder geeignet.

234
4.7/5

Cascate Val D'Arzino

An diesem Ort gibt es nicht nur einen großen Wasserfall, sondern eine spektakuläre Abfolge von kleinen Wasserfällen, die durch die Schlucht fließen und sich gegenseitig zu jagen scheinen, sich teilen und wieder vereinen, schäumend herabstürzen oder schnell über den Fels gleiten.

1377
4.7/5

Fontanon di Goriuda

Einer der größten und beeindruckendsten Wasserfälle im Friaul. Das Wasser aus dem Canin-Massiv kommt nach zahlreichen unterirdischen Schluchten aus diesem Wasserfall mit einer spektakulären Fallhöhe von 36 Metern heraus.

267
4.7/5

Pozze smeraldine

Die Pozze Smeraldine in Tramonti di Sopra sind wunderschöne, unberührte Naturpools, die sich am Lauf des Meduna-Bachs zwischen den weißen Kalksteinfelsen gebildet haben.

126
4.3/5

Cascate Gemelle

Eines der Merkmale dieses Ortes ist der einfache Weg, der in nur fünf Minuten zu den Twin Falls führt. Ein kurzer, aber stimmungsvoller Spaziergang durch den Wald führt zu dieser wilden Lichtung, in der Grün die dominierende Farbe ist.

24
4.6/5

Cascata Cadramazzo

Der Cadramazzo-Wasserfall ist 85 m hoch, aber wenn man ihn aus der Ferne bewundert, hat man den Eindruck, zwei separate Wasserfälle zu sehen. Der kurze Spaziergang ermöglicht es dir, einen seltenen und wilden Naturblick zu genießen.

129
4.6/5

Cascata Rio Repepeit

Wenn du dem Weg folgst und die römische Brücke überquerst, triffst du auf zwei Wasserfälle, von denen der erste bereits unter dem Bogen der Brücke zu sehen ist. Die beiden Wasserfälle sind unterschiedlich, aber beide sehr charakteristisch.

226
4.6/5

Cascata di Salino

Mit einer Höhe von 30 Metern gehört dieser Wasserfall zu den höchsten in Friaul. Das Wasser, das aus dem Rio Roia kommt, bricht plötzlich aus den Felsen und der Vegetation hervor und lässt den Passanten mit offenem Mund zurück.

693
4.4/5

Cascate di Crosis

Die Crosis-Wasserfälle, benannt nach dem gleichnamigen Stausee am Torre-Bach, befinden sich im Gebiet von Tarcento und sind in den Sommermonaten ein beliebter Ort der Erfrischung und Entspannung für die Einheimischen.

5
5/5

Cascata di Portis

Der so genannte Portis-Wasserfall, auch Pissanda-Wasserfall genannt, liegt versteckt im Grünen in der Nähe des Dorfes Portis und sprudelt unweit des Eingangs zum Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg ungestüm hervor.

Willst du auf dem Laufenden bleiben?

Wenn du per E-Mail immer auf dem Laufenden bleiben willst, was es in Friaul-Julisch Venetien zu entdecken gibt, dann melde dich an, damit du keinen neuen Ort mehr verpasst, den du entdecken kannst!

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

KOSTENLOS ONLINE BUCHEN
Bester Preis Garantiert

(die Seite, die Sie gerade besuchen,
wird nicht geschlossen)

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)