Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Malga Morareto

Der Bauernhof und die Almhütte

Einführung

Die Malga Morareto ist eine schöne und gut ausgestattete Malga in Collina di Forni Avoltri, im oberen Degano-Tal. Das Gebiet ist bekannt für den Berg Coglians, der mit 2780 m der höchste Berg der Karnischen Alpen und Friaul-Julisch Venetien ist. Die Hütte ist von der Tolazzi-Hütte aus zu Fuß in 45 Minuten, mit dem Mountainbike/E-Bike in 15 Minuten oder mit dem Auto leicht zu erreichen. Der Weg dorthin ist sehr angenehm, vor allem wenn man den Abzweigungen durch den Wald folgt. Die Atmosphäre dort ist sehr gastfreundlich und die Umgebung ist ländlich, mit Kühen und Ziegen, die frei in der Umgebung grasen.

Warum besuchen

01.

Leicht zu erreichen

Die Malga Morareto kann mit dem Auto erreicht werden, aber ein Spaziergang von der Tolazzi-Hütte ist empfehlenswert. Die Route ist sehr schön und führt durch den Wald und in etwa 45 Minuten zur Malga.

02.

Kleine Ziegen

Auf der Malga Morareto grasen zahlreiche Ziegen frei auf dem umliegenden Land. Neugierige kleine Ziegen nähern sich den Gästen und erfreuen die Kinder.

03.

Der Käseladen

Die Produkte, die du auf dem Bauernhof probierst, kannst du im Laden kaufen, um die Aromen der Malga mit nach Hause zu nehmen: Ricotta, Butter und Käse verschiedenen Alters.

Dienstleistungen

Die Malga Morareto beherbergt einen Agrartourismus, in dem du friaulische Gerichte probieren kannst, die mit den Null-km- und Milchprodukten der Malga zubereitet werden.

Die Hütte hat 20 Betten in vier Zimmern. Einwegbettwäsche und Handtücher können direkt in der Hütte gekauft werden. In den Zimmern gibt es keine Steckdosen.

Im Laden können verschiedene Milchprodukte und Alpenbutter gekauft werden.

Routen und Pfade

Die Malga Morareto liegt strategisch günstig für viele Wanderungen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade.

Vor allem die Marinelli-Hütte auf 2122 m und der Berg Coglians auf 2780 m sind zwei beliebte und bekannte Ziele. Empfehlenswert sind auch der Volaia-See, die Tolazzi-Hütte, die Lambertenghi-Romanin-Hütte und der Casera Plumbs Rundweg.

In der Nähe der Malga hat sich eine Murmeltierkolonie niedergelassen. Wenn du dich in Richtung der Marinelli-Hütte bewegst, kannst du ihre Pfiffe hören und sie sehen, wenn sie herausschauen.

Von der Malga Morareto aus kannst du die Athleten der Staffel 3 Refuges Skytrail beobachten, einem internationalen Berglaufwettbewerb, der die Tolazzi-Hütte, die Lambertenghi-Romanin-Hütte und die Marinelli-Hütte berührt.

Eröffnungsperiode

Die Malga Morareto ist während der Almzeit, etwa von Juni bis September, täglich geöffnet. Im Mai und Oktober ist er je nach Wetterlage auch an den Wochenenden geöffnet. Der Zeitraum kann variieren und es ist ratsam, die tatsächliche Öffnung zu überprüfen, bevor du hingehst.

DIE VORZÜGLICHKEIT VON FRIULI VENEZIA GIULIA

Das Bauernhaus und die Dienstleistungen

In der Malga Morareto findest du ein einfaches und gemütliches Ambiente. Die kürzlich renovierten Räumlichkeiten wirken frisch und lebendig und haben einen typischen Bergstil. Die Zimmer, die denselben traditionellen Stil widerspiegeln, sind ebenfalls komfortabel und hell.

Die Küche bietet typische Gerichte mit Null-Kilometer-Produkten und Sennereiprodukten. Die Speisekarte ist reichhaltig und vielfältig, mit Köstlichkeiten der friaulischen Kultur. Frisch gemachte Butter und hausgemachte Marmelade kannst du beim Frühstück probieren.

Frische Molkereiprodukte können im Laden gekauft werden.

LOKALE PRODUKTION UND TRADITION

Die Almhütte und die Sennerei

Auf dieser Alm, auf der Kühe und Ziegen frei grasen und neugierig auf die Menschen zugehen, bietet der Laden frische, hochwertige Produkte an. Die Käserei produziert Käse, geräucherten Hüttenkäse und Alpenbutter. Außerdem ist die Malga Morareto eine der wenigen Malghe, auf denen du Formadi Frant probieren kannst, der aus einer Mischung verschiedener Käsesorten hergestellt wird und nach einer Lagerzeit von etwa 40 Tagen einen süßen und würzigen Geschmack erhält, der sein Markenzeichen ist.

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten

Von Forni Avoltri geht es hinauf zur Tolazzi-Hütte . Von hier aus kannst du die Hütte leicht mit dem Auto oder zu Fuß erreichen. Die zweite Option wird für den angenehmen und leichten Spaziergang empfohlen.

  • Mit dem Auto fährst du auf der befestigten Straße weiter in Richtung Marinelli-Hütte, bis du die Malga erreichst.
  • Zu Fuß, auf dem Weg zur Marinelli-Hütte, der über einen Waldweg führt, erreichst du die Hütte in etwa 45 Minuten mit einem Höhenunterschied von 325 Metern.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Die Malga kann mit dem Auto erreicht werden, aber eine Wanderung von der Tolazzi-Hütte durch den Wald ist empfehlenswert.

Ja. Wenn es das Wetter zulässt, ist die Hütte im Mai und Oktober an den Wochenenden geöffnet.

Ja, die Malga Morareto bietet Übernachtungsmöglichkeiten, auch in einem Doppelzimmer.

Kontakt zu Malga Morareto

Über diesen Bereich kannst du Malga Morareto direkt kontaktieren. Damit kannst du Informationen über Dienstleistungen, Tarife, Buchungen von Mahlzeiten und Unterkünften, das Wetter und Informationen über den Status des Weges anfordern. Denke daran, dass du dich mit diesem Formular direkt an die Manager des Unternehmens wendest. Explorer FVG ist nur ein Vermittler und bearbeitet weder Antworten, noch ist er für die in diesen Gesprächen ausgetauschten Informationen verantwortlich.

Kontaktinformationen:
Malga Morareto
Via dei Campi,
33020 Forni Avoltri UD

Manager: Agnese De Prato
„La Meste“ von Colmano Vittorio

Schicke eine E-Mail

Teile diese Seite mit einem Freund

Der Inhalt dieser Seite ist mit einem digitalen Zertifikat vor Vervielfältigung und Kopieren geschützt

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

KOSTENLOS ONLINE BUCHEN
Bester Preis Garantiert

(die Seite, die Sie gerade besuchen,
wird nicht geschlossen)

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)