Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Rifugio Tolazzi

Der strategische Punkt für schöne Wanderungen

Einführung

Die Tolazzi-Hütte liegt in Carnia an den Hängen des Monte Coglians, dem höchsten Gipfel der Karnischen Alpen und Friaul-Julisch Venetien.

Eine der vielen Stärken dieser Hütte ist ihre herrliche Lage, eine Kreuzung von Wegen, die zu unvergesslichen Panorama- und Naturschauplätzen, zu anderen bekannten Hütten und Almen, zum Volaia-See und zu Wanderungen in der Coglians-Gruppe führen.

Sie sind von lebendigen Wäldern umgeben, die reich an Tierarten sind. Schließlich gibt es einen Catering-Service mit typischer Küche und die Möglichkeit, in den Bergen zu übernachten.

Warum besuchen

01.

Mit dem Auto anreisen

Das Tolazzi ist der ideale Ausgangspunkt für alle, die sich auf Erkundungstour begeben wollen. Da es mit dem Auto leicht zu erreichen ist, eignet es sich auch perfekt für diejenigen, die in der Ruhe der Berge zu Mittag essen möchten.

02.

Routen

Von der Tolazzi-Hütte gehen zahlreiche Routen aus, von denen viele für Bergsteiger sehr interessant sind. Du kannst Seen, Berghütten und berühmte Gipfel erkunden, Felsen besteigen und die italienische Grenze zum benachbarten Österreich überschreiten.

03.

Das neue Management

Die beiden sehr jungen Mattia und Martina, Jahrgang 2000, die auch von ihrem Vater unterstützt werden, geben sich große Mühe, einen Ort zu schaffen, der reich und voller Leben ist und an dem man eine ausgezeichnete Küche genießen kann.

Landschaft

Die Tolazzi-Hütte steht auf einer sonnigen Lichtung im Val di Bos, am Fuße der Westflanke des Monte Coglians, eingerahmt von den Karnischen Alpen. Das schöne Gebäude liegt perfekt inmitten üppiger Wälder. Von der Außenterrasse aus schweift der Blick über diesen Waldteppich und macht an den Südwänden des Monte Canale und des Monte Capolago halt.

Reiserouten und Routen

Die Tolazzi-Hütte liegt strategisch günstig, um einige der bekanntesten Bergsteigerrouten zu erreichen und den spektakulären Gipfel des Monte Coglians auf 2780 m zu erklimmen.

Zu den beliebtesten Ausflügen gehören der Volaia-See, die Marinelli-Hütte, die Morareto-Hütte, die Lambertenghi-Romanin-Hütte (derzeit geschlossen) und der Spinotti-Pfad. Von der Hütte aus können auch viele Kletterrouten erreicht werden, darunter der Rio Landri-Felsen. Der Tolazzi ist auch ein Etappenort der Traversata Carnica.

Die Tolazzi-Hütte gehört zusammen mit Lambertenghi-Romanin und Marinelli zumRing der Drei Hütten und ist der Startpunkt der 3-Hütten-Skytrail-Staffel, einem internationalen Berglaufwettbewerb.

Das Gebiet ist bei Mountainbikern und Skibergsteigern beliebt.

Dienstleistungen

Die Tolazzi-Hütte bietet einen Catering-Service mit 80 Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich unter Sonnenschirmen auf der Panoramaterrasse. Die Küche ist traditionell friaulisch, mit einigen Bezügen zum benachbarten Österreich.

Das Tolazzi bietet Übernachtungsmöglichkeiten mit 12 Betten in drei Zimmern: ein Doppelzimmer, ein Zweibettzimmer und ein Schlafsaal mit vier Etagenbetten.
Die Hütte hat einen Spielplatz für Kinder.

Eröffnungsperiode

Die Tolazzi-Hütte ist von Anfang Mai bis etwa Ende Oktober täglich geöffnet. Während der Skisaison, etwa von Ende Dezember bis Mitte März, nur an den Wochenenden. Der Zeitraum kann variieren und es ist ratsam, die Betreiber für genauere Informationen zu kontaktieren.

Bitte beachte, dass die Hütte ein Silvesterabendessen mit Übernachtung organisiert.

Innenräume und Zimmer

Das Tolazzi präsentiert sich als reizvolle Berghütte mit frischer Luft und Licht. Das Interieur spiegelt diese Lebendigkeit wider: Holz dominiert die Räume im Wohn- und Schlafbereich. Letztere bietet verschiedene Arten von Unterkünften mit Doppelzimmern und Schlafsälen sowie Gemeinschaftstoiletten mit Duschen und Warmwasser.

Reiserouten und Ausflüge ab Tolazzi

Es gibt unzählige spektakuläre Panorama- und Naturaussichtspunkte und berühmte Berghütten, Almen und Biwaks, die von der Tolazzi aus erreicht werden können; hier sind nur einige davon, um einen Überblick über verschiedene Arten von Ausflügen zu geben.

Monte Coglians
Volaia See (Österreich)
Rifugio Marinelli
Malga Morareto

Wie du hinkommst

Die Tolazzi-Hütte liegt im Becken von Plan di Val di Bos und ist mit dem Auto leicht über die asphaltierte Straße von Forni Avoltri hinauf nach Collina zu erreichen. Ausgestattet mit einem großen Parkplatz, können auch ältere Menschen oder diejenigen, die nicht zu Fuß gehen wollen, seine Dienste in Anspruch nehmen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Die Hütte ist leicht mit dem Wohnmobil zu erreichen, aber auf dem Parkplatz, der etwas steil ist, ist Vorsicht geboten. In dem Dorf Collina gibt es einen Campingplatz.

Ja, es gibt 2 Doppelzimmer, eines mit einem Doppelbett und eines mit zwei Einzelbetten.

Die Tolazzi-Hütte ist von Anfang Mai bis Ende Oktober täglich und an den Wochenenden während der Skisaison geöffnet.

Kontakt zur Tolazzi-Hütte

Über diesen Bereich kannst du direkt mit der neuen Leitung (2022) von Rifugio Tolazzi Kontakt aufnehmen. Damit kannst du Informationen über Dienstleistungen, Tarife, Reservierungen von Mahlzeiten und Unterkünften, das Wetter und Informationen über den Status des Weges anfordern. Denke daran, dass du dich mit diesem Formular direkt an die Manager des Unternehmens wendest. Explorer FVG ist nur ein Vermittler und bearbeitet keine Antworten und ist nicht für die in diesen Gesprächen ausgetauschten Informationen verantwortlich.

Kontaktinformationen:

E. TOLAZZI Zuflucht
Via Segheria,
Plan di Val di Bos
Hügel von Forni Avoltri (UD)
Neue Geschäftsführer (2022): Mattia Narduzzi und Martina Tamussin

Schicke eine E-Mail

Teile diese Seite mit einem Freund

Der Inhalt dieser Seite ist mit einem digitalen Zertifikat vor Vervielfältigung und Kopieren geschützt

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)