Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Lago di Bordano

Der versteckte Teich

Einführung

Das leider gescheiterte Projekt, in der Gemeinde Bordano eine Naturoase zu schaffen, führte zu diesem künstlichen See, der im Norden des Dorfes versteckt liegt. Dieser See ist nur wenigen bekannt, da er oft mit dem Cavazzo-See verwechselt wird.

Die Einwohner des Dorfes besuchen ihn regelmäßig, ebenso wie einige Touristen auf der Suche nach Ruhe und Frieden. Der See ist nicht für den Tourismus ausgerüstet, auch weil er zahlreiche Pflanzen- und Tierarten beherbergt, darunter viele Arten von Insekten, die im späten Frühjahr beobachtet werden können.

Die Landschaft scheint wie auf einem Schnappschuss festgehalten, das klare Wasser ist still, die Bäume bilden zusammen mit den Bergen eine Kulisse und in den Büschen schwirren Insekten.

Warum besuchen

01.

Ideal für Picknicks

Der Bordano-See ist ein Ort des Friedens und der Ruhe, ideal für ein Picknick, aber da er Teil eines Naturprojekts ist, ist er nicht ausgestattet. Die Besucher müssen es sauber hinterlassen und die Einrichtungen des Dorfes benutzen.

02.

Die Route der Seen

 Der Giro dei laghetti ist eine 4,3 km lange, ausgeschilderte Strecke, die man entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen kann und die am Schmetterlingshaus, dem Dorf und dem See vorbeiführt, wo es Picknickplätze gibt.

03.

Das Dorf Bordano

Das Dorf Bordano ist ein Muss für jeden, der Friaul-Julisch Venetien besucht. Häuser und öffentliche Gebäude sind mit Wandmalereien mit Naturmotiven geschmückt, die von Malern aus aller Welt geschaffen wurden.

BORDAN

Das Schmetterlingsdorf

Das lebhafte Dorf ist mit nicht weniger als 153 Wandmalereien an den Hauswänden geschmückt, die meist Schmetterlinge darstellen, und beherbergt auch das berühmte Schmetterlingshaus. Es ist das größte Projekt in Italien und eines der wichtigsten in Europa, das vom Menschen geschaffene natürliche Lebensräume umfasst. Das Haus ist für die Öffentlichkeit zugänglich und die Besucher können buchstäblich zwischen Tausenden von Schmetterlingen spazieren gehen. Dort brüten über 400 Schmetterlingsarten, die in drei verschiedenen tropischen Ökosystemen leben: im Amazonas, in Afrika und in Indo-Australien.

Wie du hinkommst

Der Bordano-See liegt etwa 2 km vom Dorf Bordano entfernt, ist aber auf den Karten nicht eingezeichnet. Um sie zu erreichen, folgst du der Provinzstraße SP36 in Richtung Süden, fährst am Dorf vorbei und biegst am Restaurant „Alle Sorgenti“ links ab. Von hier aus fährst du auf der Schotterstraße weiter zum See.

Achtung!

 Der Bordano-See wird oft mit dem Cavazzo-See oder dem Tre comuni-See verwechselt, aber er liegt in einem Tal 2 km vom Cavazzo-See entfernt, neben dem Dorf Bordano.

Teile diese Seite mit einem Freund

Der Inhalt dieser Seite ist mit einem digitalen Zertifikat vor Vervielfältigung und Kopieren geschützt

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

KOSTENLOS ONLINE BUCHEN
Bester Preis Garantiert

(die Seite, die Sie gerade besuchen,
wird nicht geschlossen)

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)