Finde dein nächstes Abenteuer. hier klicken > >

Rifugio Fratelli Nordio

Die Hütte an der österreichischen Grenze

Einführung

Die Nordio Deffar ist eine moderne Hütte, die wegen ihres guten Essens, weil sie mit einem kurzen Spaziergang zu erreichen ist, und wegen der Möglichkeit interessanter Wanderungen viel besucht wird. Die Hütte liegt im oberen Val Uque, 10 Minuten vom Lom-Sattel entfernt, und ist der Ausgangspunkt für mehrere Aufstiege sowie ein Stützpunkt für die Traversata Carnica. Das Nordio wurde 2018 mit umweltverträglicher Technologie renoviert.

Warum besuchen

01.

Ein Schritt weg von Österreich

Die Hütte befindet sich nicht weit von Österreich entfernt. So können Besucher die Umgebung erkunden, indem sie der Grenzlinie durch den Wald folgen, sich auf den Gipfel des Osternig wagen oder die Dolinza Alm, ein typisch österreichisches Alpendorf, auf einer leichten Wanderung erreichen.

02.

Der Gipfel des Osternig

Der Gipfel des Osternig ist eine sehr lohnende Wanderung. Die imposante Graskuppel zu erklimmen und das Sonnenlicht auf den Karnischen Alpen zu genießen, erfordert zwar Training, ist aber einfach und stellt keine technischen Schwierigkeiten dar.

03.

Ideal zum Mountainbiken

Die Nordio Deffar-Hütte eignet sich sehr gut als Start- oder Stützpunkt für verschiedene Mountainbike-Routen und zieht daher viele Radbegeisterte an, die sich auf den Trails des Osternig und des Acomizza testen.

Landschaft

Die Landschaft ist die der Karnischen Alpen, geprägt von Wäldern und Wiesengipfeln. Die umliegenden Gebiete zeichnen sich durch das Unterholz aus, das sich plötzlich zu ausgedehnten grünen Tälern öffnet. Die Landschaft ist wunderschön, der Wald wechselt sich mit endlosen Wiesen ab, auf denen Kühe und Pferde grasen, und die ganze Gegend ist übersät mit Hütten und Schutzhütten.

Reiserouten und Routen

Nordio Deffar ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Wanderungen in der Umgebung, aber auch für verschiedene Aufstiege von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit:

Die Hütte ist auch ein Stützpunkt der Traversata Carnica oder Sentiero della Pace, einer Trekkingroute, die in Etappen zwischen Italien und Österreich verläuft.

Eröffnungsperiode

Er kann von Juni bis September und in den Weihnachtsferien jeden Tag besucht werden. Im Oktober und November ist er nur an den Wochenenden geöffnet. Zu anderen Zeiten des Jahres sind die Öffnungstage variabel, daher musst du dich bei der Hütte erkundigen, ob es möglich ist, dorthin zu gehen.

HOSPITALITY

Das Bauernhaus, die Zimmer und das Innere der Hütte

Nordio Deffar hat ein Bauernhaus mit 50 Sitzplätzen im Inneren und weiteren 50 im Außenbereich des Restaurants. Die Hütte bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten mit 22 Betten, aufgeteilt in Zimmer für 4, 6 und 8 Personen.

VORGESCHLAGENE REISEROUTEN UND ROUTEN

Osternig Berg Rundweg

Die Aussicht auf Täler und Wälder vom sonnenbeschienenen Gipfel des Osternig ist ein unvergleichliches Schauspiel, das sich sowohl dem italienischen als auch dem österreichischen Wanderer bietet. Dieser Grenzgipfel kann von Ugovizza aus über einen technisch unproblematischen, aber dennoch recht langen Rundweg erreicht werden. Die Route verläuft 12 km lang zunächst durch Unterholz und mündet dann in ein malerisches, sonnenverwöhntes Tal, das über den Wolken liegt. Wenn du den Rundgang gegen den Uhrzeigersinn machst, findest du die Nordio-Hütte als Zielpunkt. Der Rundweg ist auch mit Schneeschuhen begehbar und die Umgebung wird bei Sonnenschein auf dem Schnee funkelnd.

Wie du die Hütte erreichst

Von Ugovizza aus gehst du nach Zahlung eines 5-Euro-Tickets für die Durchfahrt (nur im Sommer) die Fahrbahn hinauf zum Parkplatz in der Via Uque in der Nähe der alten Schutzhütte. Von hier aus wählst du zwischen den verschiedenen Möglichkeiten aus:

  • Waldweg (zu Fuß): leichter Karrenweg (2 Kilometer lang, 200 Höhenmeter), der in 45 Minuten zur Hütte führt.
  • Weg: etwas kürzer, aber die Steigung ist größer. Die Fahrtzeit beträgt 30 Minuten.
  • Osternig-Panoramaschleife (10 km, ca. 3 Stunden): Wer sie machen möchte, sollte sich an der Kreuzung rechts halten, um nicht an der Hütte vorbeizukommen, und der Schleife gegen den Uhrzeigersinn folgen. Steige dann zum Gipfel auf und steige, nachdem du den Gipfel erreicht hast, wieder ab, um den Nordio als Ankunfts- und Erfrischungspunkt zu erreichen.
  • Waldstraße (mit dem Auto): Im Sommer kann die Hütte mit dem Auto erreicht werden, aber die Waldstraße ist etwas holprig, daher ist es ratsam, ein großes Auto zu benutzen und Erfahrung im Fahren in den Bergen und auf engen Straßen zu haben.
  • Mit dem MTB: von Ugovizza oder vom Parkplatz aus.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Die Hütte und ihre Umgebung können zu jeder Jahreszeit besichtigt werden. Außerhalb der Zeit von Juni bis September solltest du dich bei den Betreibern nach den Öffnungszeiten erkundigen, da diese variieren können oder die Hütte nur an den Wochenenden geöffnet ist.

Riccardo Deffar war ein erfahrener und renommierter Bergsteiger aus Triest, ein Akademiker des CAAI. Die Hütte ist auch nach den Brüdern Aurelio und Fabio Nordio benannt, zwei triestinischen Freiwilligen, die im Ersten Weltkrieg gefallen sind.

Die Nordio-Hütte liegt in Italien, genauer gesagt im Val Uque in Ugovizza, aber sie ist nur ein paar Kilometer von Österreich entfernt und es ist möglich, der Grenzlinie zu folgen, indem man durch den Wald läuft.

Kontakt mit dem Nordio Tierheim

Du kannst die Nordio-Hütte direkt über diesen Abschnitt kontaktieren. Damit kannst du Informationen über Dienstleistungen, Tarife, Reservierungen von Mahlzeiten und Unterkünften, das Wetter und Informationen über den Status des Weges anfordern. Denke daran, dass du dich mit diesem Formular direkt an die Manager des Unternehmens wendest. Explorer FVG ist nur ein Vermittler und bearbeitet keine Antworten und ist nicht für die in diesen Gesprächen ausgetauschten Informationen verantwortlich.

Kontaktinformationen:
Rifugio F.lli Nordio und R. Deffar
33010 Malborghetto Valbruna (UD)

Managerin: Liana Spitali

Schicke eine E-Mail

Buche dein nächstes Abenteuer

Mach dich bereit für ein Abenteuer in der stimmungsvollen Winterberglandschaft von Friaul-Julisch Venetien. Egal, ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Wanderer bist, geführte Schneeschuhwanderungen sind eine spannende Art, die Region zu erkunden.

Bist du bereit für ein unvergessliches Abenteuer unter Tage? Wir haben einige der aufregendsten Erlebnisse und Besuche von Höhlen und Bergwerken in Friaul-Julisch Venetien ausgewählt.

Entdecke Besuche von Bauernhöfen und Weinkellern in Friaul-Julisch Venetien. Jede Menge Weinproben und Angebote, die es dir ermöglichen, in das Leben der Winzer und die lokale Weinproduktion einzutauchen.

Hervorgehobene Erfahrungen

Die geführte Tour beinhaltet einen faszinierenden 1,3 km langen Spaziergang im Inneren des Bergwerks und dauert etwa eine Stunde.

Am Freitag, den 8. März um 20.30 Uhr findet in der Sala Civica Comunale in Cormons die Show „Lady D: story of a Caged Cinderella“ statt, die den einsamen Kampf von Prinzessin Diana Spencer erzählt.

Teile diese Seite mit einem Freund

Der Inhalt dieser Seite ist mit einem digitalen Zertifikat vor Vervielfältigung und Kopieren geschützt

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

KOSTENLOS ONLINE BUCHEN
Bester Preis Garantiert

(die Seite, die Sie gerade besuchen,
wird nicht geschlossen)

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Abenteuer in Friaul-Julisch-Venetien?

(die Seite, die Sie gerade besuchen, wird nicht geschlossen)